Fundgrube Vergangenheit, Aufsätze zur Stadtgeschichte Band IX. Sankt Augustin - Beiträge zur Stadtgeschichte Heft 50.



ISBN 978-3-938535-67-7

6,00 EUR




In der vorliegenden Ausgabe haben sich die vier Autoren in ihren Aufsätzen unterschiedlichen Aspekten der Stadtgeschichte, vorwiegend Entwicklungen aus dem 20. Jahrhundert zugewandt. Alle Autoren sind Mitglieder des Heimatgeschichtlichen Arbeitskreises, von denen drei erstmals in dieser Reihe das Ergebnis ihrer Forschungen veröffentlichen: Claudia Knöfel portraitiert mit der Autofirma Adalbert Kümpel ein markantes Unternehmen, das mehrere Jahrzehnte den südlichen Ortseingang Mendens prägte. Tomas Meyer-Eppler verfolgt die Entwicklung der für Sankt Augustin so wichtigen Straßenbahnverbindung nach Bonn und Siegburg, die in diesem Jahr ihren 100-jährigen Geburtstag feiert, bis in die Gegenwart. Dr. Maria Brock schließt mit ihrem Aufsatz über die Siedlung Sankt Augustin und den Stadtteil Sankt Augustin-Ort eine große Lücke in der Darstellung der Stadtgeschichte. Peter Höfer schließlich untersucht die ersten Jahrzehnte des Katholischen Gesellen-Vereins, der späteren Kolpingsfamilie Menden, bis zum Kriegsende.


Zurück